Schuljahr 2019/2020

FORMULARE

- Anmeldung zur Berufsschule: Heinrich-Kleyer-Schule (HKS)

- Antrag auf Gestattung des Besuchs einer anderen als der zuständigen Berufsschule in Hessen n. § 66: - dieser ist seit dem August 2017 von der Kultusbehörde in Wiesbaden nur für Zweiradmechatroniker/innen aus Hessen aufgehoben worden. Demzufolge ist eine  Anmeldung zur Berufsschule (Ausbildungsvertrag + Anmeldungsformular) direkt unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postalisch einzureichen:

ANMELDUNG

1. Kopie des Ausbildungsvertrages (erste Seite) vorerst auch ohne Stempel HWK/IHK, bestätigt nachreichen

2. Anmeldung zur Berufsschule (Schülerstammblatt HKS) ausgefüllt

3. am ersten Einschulungstag für das 1. u. 2. Ausbildungsjahr Do 15.08.2019 in der Aula Raum C E01 der Schule um 10Uhr erscheinen

4. Gestattung im 1. Ausbildungsjahr

4.1 Fahrradmonteure/in: ohne Gestattung nur für Azubis aus Frankfurt a. M.

Für Azubis mit dem Ausbildungsberuf "Fahrradmonteur/in" im 1. Ausbildungsjahr außerhalb Frankfurts muss eine Gestattung gemäß § 66 Hessen (Formular PDF) bei ihrer zuständigen Berufsschule am Arbeitsort beantragen werden! Für Azubis des 2. Ausbildungsjahres ist dies nicht nötig, da sie laut Verzeichnis für Fachklassen an Berufsschulen ohnehin an der Heinrich-Kleyer-Schule (HKS) unterrichtet werden.

4.2 Zweiradmechatroniker/in: ohne Gestattung für alle Azubis aus Hessen

Azubis aus Hessen können seit dem 1.08.2017 direkt und ohne Gestattung im ersten oder zweiten Ausbildungsjahr in der HKS angemeldet werden.

5. Azubis aus einem anderen Bundesland müssen einen "Antrag zum Besuch der Berufsschule in einem anderen Bundesland" bei der zuständigen Berufsschule am Ausbildungsort gestellt haben (1. o. 2. Abj.) (Beispiel Rheinland Pfalz)

6. Umschüler/innen

Umschüler/innen gelten als Gastschüler/innen unabhängig vom Bundesland, benötigen keine Gestattung und können direkt ihre Unterlagen/Antrag im Sekretariat (Frau Hanke) einreichen. Es gelten abweichend die Kopie des Umschulungsvertrages (Träger) mit Nennung des Kooperationspartners (Betrieb). Einen Platzanspruch gibt es nicht, entschieden wird nach Eingang, Kapazität (Lehrer), Fachrichtung und Klassengrößen durch die Schulleitung sowie Klassenlehrer. I.d.R. wird in das zweite Ausbildungsjahr eingeschult.

KONTAKT

  • Sekretariat BS : Eva Hanke
    Telefon: 069 212-35146     Fax:  069 212-30732
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Lehrerzimmer Zweirad:  FB Leiter Jens Palmen
    Telefon: 069 212 409 56 Fax: 069 212 30732
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausbildung

- KMK.org/Zweiradmechatroniker/in: Rahmenlehrplan (Berufsschule) + Ausbildungsordnung (Betrieb) Fachrichtungen Fahrrad und Motorrad

- KMK.org/Fahrradmonteur/in: Rahmenlehrplan (Berufsschule) + Ausbildungsordnung (Betrieb)

- Ausbildung.de:  Ausbildungsinhalte, Gehalt Azubi und Geselle

- Handwerkskammer Rhein-Main:  Institution für Gesellenprüfung in ganz Hessen, auch für BAY/ RLP/WTB wenn in FFM zur Berufsschule (HKS); Berufsbild, Ausbildung, Kariere., Ansprechpartner,

- IHK-Frankfurt: Berufsausbildung

 

Nützliche Link´s:

- Bundesinnungsverband des Zweiradmechaniker-Handwerk

- Bund Deutscher Radfahrer : UCI- Regeln für Wettkampfräder

 

LITERATUR

- europa-lehrmittel.de: Fachliteratur Fahrrad-Technik

- Verlag Westermann

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com